LG aktuell


Just Married!!!

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Trainerin Daniela zur Hochzeit. Wir wünschen euch ein langes, schönes gemeinsames Leben. Genießt die Zweisamkeit!


Neu: unser Newsletter


Unterfränkischer Rekord durch Johanna Beck und neue Bestleistung von Corinne Kohlmann

Und wieder war es ein erfolgreiches Wochenende für die Karschter Leichtathleten. Johanna Beck erlief sich einen neuen Unterfränkischen Rekord über 2000 Meter Hindernis und Corinne bestätigte ihre vor kurzem aufgestellte Bestleistung über 800 Meter in ...


14 Titel bei Kreismeisterschaften

Nach den sehr gut verlaufenen Unterfränkischen Meisterschaften holt unser Nachwuchs in Güntersleben bei den Kreismeisterschaften neben etlichen 2. und 3. Plätzen auch 14 Erste Plätze. Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr auf der Folgeseite. 


Fabienne Kohlmann Europameisterin!!!!

Fabienne Kohlmann (von Fabiennes Facebookseite)

Wir sind Europameister

Es ist zum Lachen und zum Weinen: Die russische 4x400m Staffel der EM in Barcelona 2010 wurde nachträlich disqualifiziert (überraschenderweise wegen Dopings). Das macht uns ehemaliges Silber-Team Esther CremerClaudi GrunwaldJanin March und Jill Richards zu Europameisterinnen - und das auch schon schlappe acht Jahre nach dem Wettkampf.

Es bleibt neben kurzem Herzklopfen und nostalgischer Freude am Ende jedoch die sarkastische Frage: Na und? Der Moment, in dem der Sieg die größte Bedeutung gehabt hätte - nämlich beim Überqueren der Ziellinie - ist schon lange vergangen. Alles, was darauf aufgebaut hätte ist ebenfalls vergangen: Siegerehrung, Nationalhymne, mögliche Sponsorenverträge, Prämien, Perspektiven... Und das alles nur, weil manche Sportler(innen) sich einfach nicht an Regeln halten können und betrügen, was das Zeug hält. Es ist mir unbegreiflich, wie man sich zu Doping herablassen kann und danach auf dem Siegerpodest so tun kann, als ob man die Ehrung verdient hätte.

Und was bedeutet das für uns Staffelläuferinnen? Ach gäbe es doch nur in naher Zukunft einen Rahmen in der Größenordnung einer Europameisterschaft, in dem zumindest eine nachträgliche Medaillenübergabe stattfinden könnte...

#berlin2018

Liebe Fabienne, trotz allem sagen wir dir von ganzem Herzen Herzlichen Glückwunsch und hoffen, dass wenigstens eine öffentliche Übergabe noch klappen wird. Von uns wirst du auf jeden Fall gefeiert!


Der absolute Wahnsinn!!!!

Mit der beeindruckenden Anzahl von 21 unterfränkischen Meisterwimpeln avancierte die LG Karlstadt-Gambach-Lohr zum erfolgreichsten Verein bei den unterfränkischen Meisterschaften in Hösbach. Dazu kommen noch zwölf zweite Plätze und acht dritte Plätze.

 

 

Aktive

 

Für die überragende Leistung bei den Meisterschaften sorgte über 100 Meter Naomi Hemmelmann. Zunächst sprintete Hemmelmann bereits im Vorlauf in ...


Bayerische Blockwettkämpfe in Aichach

Stark verbessert gegenüber den unterfränkischen Blockmeisterschaften zeigten sich die beiden Teilnehmer der LG Karlstadt-Gambach-Lohr bei den Bayerischen Meisterschaften in Aichach. In der Klasse W 15 konnte Paula Gerhard im Block Sprint/Sprung gleich zum Auftakt mit übersprungen...


Trainingseindrücke aus den Ferien

 

 

Hier gibt's ein paar Infos und Bilder, sowie kleine Filmchen vom Training am letzten Sonntag.



LG Karlstadt-Gambach-Lohr

 

...jetzt auch bei Instagramm

 

Ihr könnt uns unter dem Namen

 

LGKarlstadtGambachLohr

 

finden.



Karlstadter Mädels mit guten Leistungen

 

Am vergangenen Samstag trafen sich die unterfränkischen Leichtathleten zu ihren diesjährigen Blockwettkämpfen in Haßfurt. 

Mit von der Partie waren auch wieder einige Sportlerinnen aus Karlstadt. 

 

Allen voran belegte Katharina Fenn ...



Stadt Karlstadt

Impressionen von der Sportlerehrung von unseren Athleten.

 



Bayerische Langstaffeln in Neuendettelsau

So kann es weitergehen. Bei den bayerischen Langstaffelmeisterschaften in Neuendettelsau holen unsere Staffeln insgesamt drei Medaillen. Gold mit Deutscher Jahresbestleistung über 3 x 800 Meter der Frauen holen .....



Sparkassen-Meeting 2018
am 28.04. 2018 in Lohr

 

Download
Sparkassen Meeting 2018
Ergenisse_Lohr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.2 KB


Autohaus Brückler seit 20 Jahren Sponsor der LG

Staffelübergabe von Fabienne an Naomi
Seit nunmehr 20 Jahren unterstützt das Karlstadter Autohaus Brückler neben dem Trikotsponsoring die Top-Leichtathleten der LG Karlstadt-Gambach-Lohr mit einem individuellen Sponsoring.

Alles begann mit einer Förderung des damaligen Weltklasse Zehnkämpfer Stefan Schmid.

Die Fortsetzung erfolgte mit der zweimaligen Olympiateilnehmerin Fabienne Kohlmann.

Nun fand im Autohaus Brückler die Staffelübergabe von Fabienne Kohlmann auf Naomi Hemmelmann statt. Die mehrfache bayerische Meisterin kann sich somit über eine Unterstützung durch Firmengründer Alfred Brückler und Geschäftsführer Jürgen Brückler freuen.


Kinderleichtathletikwettkampf U10 und U12
am 28.04. 2018 in Lohr

zur Ausschreibung



Sparkassen-Meeting 2018
am 28.04. 2018 in Lohr

zur Ausschreibung



Bezirks- und Kreismeisterschaft Crosslauf in Gambach

am 03.03. 2018 in Gambach

zur Ausschreibung


Die Ergebnisse zum Download:

Download
Gambach-Wertung-Waldlauf.pdf
20180304_Gambach_Wertung_Waldlauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.8 KB
Download
Gambach-Wertung-Unterfraenkische-MS
20180304_Gambach_Wertung_Unterfraenkisch
Adobe Acrobat Dokument 45.9 KB
Download
Gambach-Wertung-Kreismeisterschaft-BLV_Wue
20180304_Gambach_Wertung_Kreismeistersch
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB
Download
Gambach-Gesamtergebnisse
20180304_Gambach_Gesamtergebnisse(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.4 KB


Nachruf Heiner Hertlein

Die Leichtathleten der LG Karlstadt-Gambach-Lohr trauern um ihren
Ehrenvorsitzenden Heiner Hertlein.


1971 übernahm Heiner die Abteilungsführung und war anschließend 1974 maßgeblich an der
Gründung der damaligen LG Karlstadt beteiligt. Mehr als 100 Sportveranstaltungen hat er organisiert, als Übungsleiter über 12000 Stunden abgehalten und Generationen von Schülern gefördert,

als Statistiker (bis 2016) ist er das Gedächtnis der Leichtathleten. Dank seinem ehrenamtlichen Engagement entwickelte sich die Leichtathletik in Karlstadt zu einer der erfolgreichsten Sportarten.

Belohnt wurde Heiner mit dem Sportehrenbrief der Stadt Karlstadt (1980) und dem Ludwig-Jall-Gedächtnispreis des Bayerischen Leichtathletikverbandes (2005). Die größte Belohnung erfuhr Heiner
aber durch die Teilnahmen und tollen Platzierungen „seiner“ Athleten bei Olympischen Spielen, Welt-
und Europameisterschaften sowie Deutschen und Bayerischen Meisterschaften.

 

Die Karlstadter Leichtathleten werden dich niemals vergessen.